sad but true

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Links
     bealice
     kuscheltierpsychiatrie






hm, lange nichts mehr geschrieben... sowieso sehr selten im netz unterwegs... ich weiß nicht worans liegt... *seufZ*... vllt an den blöden partypokerspams... mir ist aufgefallen, dass nur mein rechter arm triniert ist.... gestern federball mit kleinem bruder gespielt... da ging nichts mit links... am mi nach sport die 5- kg- kugeln der kerlz aufgeräumt... -.- warn doch nur 3 stück in dem komischen eimer... warum wollten die mich das nicht tragen lassen?... seltsame menschen... ich trag doch sonst auch das waschmittel durch den supermarkt ... themawechsel.... mein ertse mangafehlkauf.... er ist langweilig und auf männer ausgerichtet... -.-* hab beschlossen nietzsche weiterzulesen, is lustiger... kunstbild hab ich vorhin auch fertig gemalt... bah -.- expressionistische schnulze... des weiteren... hab ich an meiner geschichte weitergeschrieben... *seufZ* sie wird immer langweiliger.... sie entwickelt sich langsam von dem weg, was sie ursprünlich werden sollten... normalerweise sollte ich die oberhand über die geschehnisse darin haben, doch... die charaktere entwickeln ein eigenleben. als ich am donnerstag den abistreich geschwänzt hab, der (ich zitiere mr. k. "aussah, als hätten manche ihren quali vergeigt", haben mich pega und katze besucht, die sich davon weggeschlichen hatten... irgendwie... hatte ich dann wieder inspiration um an der story weiterzuschreiben... es tauchen 2 neue charaktere auf... hat mich gewundert, ich wollte die charakterenuahl möglichst gering halten. nunja, aber die waren nötig... ich spinne mir seltsame fortläufe der story zusammen... ich denke, ich mache das ende spannender und lasse die protagonisten erstmal scheitern. doch... das klingt nach mir^^ das klintt5 nach meinem verständnis für geschichten und... ich will auch kein happy end.... eher ein successful ending without any happiness. hab mir auch endlich FFX-2 zugelegt... leider ein tussenspiel... mir gefällt ffx besser, aber man lernt englisch... sofern man den total falschen untertitel ausblendet, der aus dem japanischen übersetzt wurde und deshalb kein bisschen mit dem auf englisch gesagtem übereinstimmt. doch... ich... lerne es wieder... gestern in englisch.... ich werd mich weigern mich für dieses jahr englisch noch reinzustressen, hatte ich die hausaufgabe nicht, aber das war egal, da wir eh gruppen bilden mussten und die hausaufgabe noch verfeinern sollten. ich weiß viel mehr wörter als felix... und der wird im zeugnis 13 punkte haben... die tatsache macht mich irgendwie wild... naja... nicole sagte schon immer bis zur 10. , dass ich ein wandelndes englischwörterbuch bin.... aber... das scheint mir nicht zu helfen, wenn ich wörter wie "fool's license" kenne und dafür mir immernoch nicht den inhalt meines pencil case's merken kann... ich denke, es war eine gute entscheidung , englisch nur noch als gk zu nehmen... ich will nur hoffen, dass ich nicht das "glück" habe, von [mista klimens friesinscha] unterrichtet zu werden... >.< alice sagte auch , dass es ein ähnliches übel gäbe, dessen name mir gerade wieder entfallen ist...
hätte ungeachtet dessen auch nie gedacht, dass unserem schneewitter das korsett so gut steht >.< .... seit der 2. klasse.... lange zeit... ich erinnere mich noch gut...er hatte mal eine wette mit dirk, ob ein spielzeug dinosaurier auf dem wasser schwimmt oder nicht... nunja... schlauer als dirk zu sein ist ja auch keine kunst... wieso... fällt mir sowas ein?... mir fällt nur unwichtiges ein... vllt... ist nie was wirklich wichtiges passiert?... der gedanke macht mich nachdenklich... der ergotherapeut meines bruders hat mich angeblich im labyrinth wiedererkannt.... ich war da zwar noch nie, aber ich weiß ja, dass ich ne doppelgängerin hab... irgendwie erschreckend...
1.7.06 16:52


Werbung


neue ehrfahrungen

oyoy.... da is man mal einen tag nicht in der irren...ääääääääh... lehranstalt... und schon bekommt man nicht mit, dass studienfahrtbesprechung gestern war.... zum glück gabs ja noch sowas wie ein handy und eine katze... sonst hätte ich wohl ersthaft mit schule bis 16.15 gerechnet... und dass wir morgen in die unibibliothek mit bioLK fahrn erfahr ich heute nachmittag.... seltsam... also echt... es fahren doch genug aus dem bioLK mit nach polen, folglich hätten die mir das auch mal sagen können... egal... is schon fast vergangenheit. gut, dann bin ich aso morgen ab 13.30 auf dem weg nach WÜ ... nya... sol ich mich drüber freuen, dass eine freistunde, deutsch und englisch ausfällt? ... für letztere beiden : JAAAAAA! aber ich glaube, der freistunde werde ich noch nachtrauern. unsinn.... theatralik XD hmmm.... bin gespannt was sich ergibt... hm.... erscheints nur mir so, oder verlieren wir uns, alice, irgendwie aus den augen?... hoffe ich bilde mir das nur ein... werd ein echtes katana kaufen^^ wozu inu-chan doch gut sein kann XD
5.7.06 20:34


wie schön das gefühl doch ist zwischen anatomie, giftpflanzen und künstlerischer medizin zu stehen.... unmengen von büchern, zeitschriften, mikrofilmen blabla... eine uni... eine uni auf der ich nie sein werde... was will ich schon in WÜ?... mich hält nichts hier... es ist alles so leer obwohl es überfüllt ist... leere hohle körper kreuzen meinen weg... und mit jedem blick auf sie weiß ich... ich bin genauso leer wie sie, aber ich bin nicht hohl... nein, ich bin kein hohler körper, den man mit viel füllen kann... ich habe keine kapazität mehr... wenn ich den kopf hängen lassen würde, würde ich an der fülle des informationsstroms ertrinken und ersticken... an heißer luft ersticken, die mir tag für tag aus dem schlund anderer entgegengehaucht wird, umgeformt zu plausibel klingenden lauten, die in einer gewissen kombination als "wörter" bezeichnet werden... es ist so traurig, dass die menschheit sich mittlerweile fast nur noch mit worten ausdrücken kann... früher gab es blicke, gesten, posen, die jeder verstand... damals war die welt noch einfach... sie war vielleicht nicht angenehm, aber einfach... ich vermisse diesuche nach dem feuer.... es soll ja menschen geben, die glauben, dass es schon immer ein mit gas befülltes feuerzeug gab... apropos feuerzeug... ich sollte an finding feuerzeug weiter arbeiten... mir kamen vor nicht allzu langer zeit sehr gute idden dafür... ich denke, ich werde einen meiner charaktere sterben lassen und dafür einen neuen einbauen... ja... ich muss mich von einer figur trennen... vielleicht bringe ich meine hirngespinnste in form dieses comics wieder in ordnung und hindere die story daran, sich selbst zu kreiren... ich verliere die kontrolle...oder kommt es mir nur so vor und ich hatte sie niemals?
6.7.06 17:50


wer liest eigentlich immer meinen blog? ich dachte immer, das liest keine sau, weil keine kommentare kommen... aber.. die besucherzahl sagt was anderes... und ich bin ganz bestimmt nicht selbst 6 mal am tag auf meinem blog... strange... interessiert sich etwa jemand für meine gedanken?... wenn ja... wär schön, wenn mich jemand davon endlich mal in die realität zurückholen könnte... wenigstens... hat das viagragelaber aufgehört *seufZ*
6.7.06 17:57


hm.... heute schon wieder 2 besucher.... strange strange.... egal... schonmal ner klasse WASP erklärt, obwohl man in der letzten stunde nicht da war?.... ich hab kein wort gecheckt, das ich denen vorgelabert hab XD schlimm.... hab letzte nacht kein auge zugetan.... hab über ein haufen sachen nachgedacht... nicht unbedingt schöne sachen... egal... alles vergangenheit. und vergangenheiten muss man begraben... igitt... das erinnert mich an die knochen in der firedhofserde.... *buddelbuddel* hups.... was ist das?... sieht aus wie ein.... unterkiefer?!.... hilfe?...*weiterbuddel* ahaaaaa... eine speiche XD und das da?.... müsste ein schulterblatt sein.... also echt...-.- und ich dachte immer die müssen 2 meter unter der erde liegen XD
7.7.06 20:00


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung