sad but true

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Links
     bealice
     kuscheltierpsychiatrie






past reloaded

... lange her... als ich das letzte mal gepostet hab... es hat gruende... ich fuehre sie jetzt nicht auf. ich kann nicht, nein... ich will nicht...
fuehlst du dich manchmal auch so alleine?
ich meine... richtig alleine...
alleinsein haengt nicht von der anzahl der personen ab, die mit dir die luft in einem raum teilen...
du kannst niemanden um dich herum haben und fuehlst doch nicht das gefuehl einsamkeit
du kannst dich aber genausogut in einem raum voller lebewesen befinden... und doch... bist du einfach nur allein.. und das nicht mal zwangslaeufig mit dir selbst...
eher... ohne dich selbst...
darf man so weit von sich selbst distanziert sein?
selbstverlust
perfekte einsamkeit... nein falsches wort, es passt nicht... muss neu erfunden werden... es ist keine einsamkeit... es ist eine...
keinsamkeit
stille
kein wort, keine bewegung, kein gedanke
nichts
weniger als tot
viel mehr als sterben...
was kann noch mit einem menschen geschehen, wenn er bereits weiß, dass er sich selbst verloren hat?
selbstverleugnung
darf leere so schmerzen?!
niemandem sollte es erlaubt sein, so.... "allein" zu sein...
wieso fuehl ich mich dann so oft dem entsprechend?
prinzipien zu grabe tragen... ohne urne ohne sarg... was uebrig bleibt ist die leere..., das nichts
warum... tut dieses nichts dann so weh?.... totes schadet nicht... der tod toetet nicht....
sich selbst aus selbstschutz schaden
paradoxes denken...
wirre gedanken... aus dem leeren grab der prinzipien gestiegen...
ich will keine hilfe... denn mir hilft niemand
ignoranz
menschenangst
selbstaufgabe, weil man in keinster weise egomane ist
zu viel "ich"s in den letzten zeilen...
es wird sich in den naechsten nicht aendern...
menschen koennen sich nicht aendern
ich schaeme, mich einer zu sein
ich verabscheue es, zu wissen, dass blut durch meine venen fließt...
ich ertrag mich nicht
eigentlich ist mein einziges problem die realitaet.... das grab.... meines ichs.... die gruft meiner wirklichkeit...
menschenhass
darf ich bitte nur einfach alleine sein?
darf ich mich bitte wiederhaben?
vergesst mich solange ich noch nicht vom gewuerm zerfressen bin...
epilog ende

O.D. of reality
12.4.06 21:54


Werbung


danke/verzeihung

mag man sehen, wie man will... den titel...
ich weiß es nicht, ich will es nicht wissen und selbst wenn ich es wüsste, würde ich es im augenblick niemenden wissen lassen... wie man... ihn verstehen soll...
ich bin zyniker....
ich bin... (leider immernoch) mensch...
aber vor allem... bin ich... in discordiae... lange kein latein mehr gehabt... *verbeug* verzeiht...
ich bin... so dankbar, dass es euch gibt.... demut und dankbarkeit euch gegenüber lässt meinen menschenhass verbleichen... meistens zumindest
ich danke euch allen
alice... danke dafür, dass du mich an deinen gedanken teilhaben lässt... dass du mir antrieb gibst...
danke, dass du im falle eines falles da wärst...
danke, dass du mir zeigst, dass es anders geht, dass nicht jeder alles anpackt wie ich... danke für die hoffnung, die bei mir zwar nicht ansetzt, aber ich weiß die geste zu schätzen... verzeih... dass ich mein leben nicht leben kann und somit ein stein auf deinem weg bin... es tut mir leid...

danke nicole... dass du deine vergangenheit mit mir verbracht hast
danke, dass du dein leben lebst, danke dass du glücklich bist, danke, dass du was aus deinem leben machst
verzeih... ich bin nicht da... ich komm nicht mehr an dich ran... die kluft ist zu groß....
danke, dass du mich allein lässt, verzeih, aber ich will dir deinen weg nicht versperren...
leb wohl und leb dein leben... leb wohl und lass mich sterben... lass los, die vergangenheit ist tot...
danke, dass du mich vergessen hast... in hass...

pega... danke für dein divenhaftes benehmen... dir liegt die welt zu füßen und das reicht dir nicht... es erinnert mich immer wieder an das, was ich nie werden werde und werden will... ich liebe dich dafür, dass du absolut nicht ich bist... ich hoffe, ich werd deinen despotismus nicht missen... ich gehorche gerne... nein, nicht gerne, verzeih.. ich muss gehorchen... denn ich bin nichts... also bist du alles...
danke, dass du von jenem geliebt wirst, der dic nicht erreichen kann... er tut mir im herzen leid... er liebt dich und du siehst ihn nicht, weil du geblendet bist vom anonymen diaboliker... und von emu...
verzeih, dass du alles hast, was ich nicht haben kann... ich empfinde keinen neid... ich empfinde... dankbarkeit... du zeigst mir meinen platz in dieser welt... nein, sieh nicht nach unten... du stehst zu hoch als dass du mich dort unten erblicken könntest... morgenstern...
danke, dass du kügelchen im stich lässt wo sie dich am meisten braucht... denn.... dann kann ich ihr helfen... ich kann niemandem helfen, der nicht mind. halb so zerstört ist wie ich.. danke... im namen von kügelchen....

red... marvin.... du glaubst gar nicht, wie dankbar ich dir bin... du zeigst mir jeden tag, dass ich mehr als recht daran tue, weder begehren noch liebe empfinden zu wollen... bzw. zu können... ich schmachte dich an... das weißt du, aber es intressiert dich nicht... immer wenn du mit mir redest... tut sich ein schlund auf... und ich weiß wieder, dass es sowas wie die realität gibt... danke, dass du mich mit deinem seil immer wieder in die wirklichkeit ziehst... aber... das seil erntfaltet sich im nachhinein immer zu einer korsettschnur eines viel zu engen korsetts... die wirklichkeit nimmt mir die luft zum atmen... danke, dass du mir zu erkennen hilfst, dass ich hilfe brauche, aber zu sozial bin um sie nicht einzufordern... verzeih, dass ich mich von dir zu oft angegriffen fühle... verzeih... dass unsere konversationen immer... entweder auf pega enden... oder auf deiner grenzenlosen genialität... danke, dass du mich immer wieder erkennen lässt, dass ich keinerlei züge eines narzissten habe... verzeih/danke, dass ich dich für einen halte.


danke fürs lesen... dieses "genre" von gedankenbullshit wird wohl in zukunft noch mehrere seiten füllen... verzeihung dafür vorab schonmal... danke... verzeihung.... wer mich für die zeilen hasst... bitte... vom hass lebe ich, erst wenn man mich lieben will, tut man mir weh...und... so wie's scheint.. zerstört sie mich auch, also lasst unnötige nettigkeiten, ich brauch sie genauso dringend wie geschmolzenes silber im rachen

I need your but before you can save me... you have to save yourself

deathzone in mind
12.4.06 23:22


why can't we sleep always?

ich würde gerne immerzu schlafen... so wie heute... bis vorhin in den federn gelegen... fühl mich immernoch wie im traum... mein körper schon fast taub... mein geist vernebelt.... ich will nocheinmal in den traum eintauchen... und nie weider aufwachen... die welt da draußen ist... konfus... ist... geistesgestört.... denkfeindlich.... böse....
es ist so kalt.... in träumen ist einem niemals kalt.... es ist immer alles in ordnung...
ich träume mein leben lang... denn meine träume kann man nicht leben... dafür müsste schon ein beachtlicher teil der menschheit dran glauben...
ich will nicht jeden tag die treppe runter müssen.... zu meinem blut... zu der pseudofamilie, die mich nicht erziehen konnte, aber es jetzt , wo es zu spät ist, versucht...
ich will nicht verändert werden... es muss aus mir selbst kommen, ich weiß... aber... ich willnicht gefahr laufen, in noch mehr schlangengruben zu fallen... ich bleibe lieber in meinen eigenen seelischen abgründen... dann weiß ich wenigstens, woran ich bin... ich kann nicht vertrauen... wie soll ich dann vertrauen in die ach so gute welt fassen?
ulli lehrte mich, dass ein kind die welt als gut empfinden muss um für sie offen zu sein... was hat man mit mir stattdessen gemacht? ich will es gar nicht wissen...
alles regt mich auf, alles macht mich traurig... ich empfinde neid, wenn ich in die gesichter anderer blicke, die gerade ihr leben leben, doch auch mitleid, denn sie... verdrängen ihr verlangen, sich selbst bewusst zu werden, warum sie etwas tun...
selbstanalyse ist.... so.... unnütz....
selbstanalyse ist alles, was ich kann....
wie armselig ist das denn?!
ich will schlafen... einmal noch... dann nicht mehr... denn, ich will nie mehr erwachen...
ich will IN meinen träumen leben und ich weiß, dass das verlangen mich zerstört...
ich verbaue mir absichtlich mein leben... für was?
selbstzerstörungszwang
ich will doch nur gesagt bekommen, was ich zu tun habe und damit einverstanden sein... aber...
wer hat das recht, mein diktator zu sein? ich... will nicht beherrscht werden... ich will geleitet werden... nein... nicht mal das... am liebsten würde ich fremdgesteuert werden und mich selbst aufgeben können... damit ich endlich die ruhe habe, die ich brauche... ich brauche... so viel ruhe... eure stimmen tun mir weh... eure blicke... verbrennen mich... stechendes sonnenlicht in meinen augen...
ich will keine.... schmerzen mehr... ich will ruhe... ich will meine gefühle wegschließen... meine gedanken aufgeben... ihr könnt sie haben, ich biete sie bei ebay an... kauft sie euch, wie ihr euch alles kaufen könnt... aber mich... kriegt ihr nicht... nicht für alles dieser welt... nichtmal für umsonst... ich hasse euch... ich will nicht, dass ihr wegen mir schaden nehmt... euer jesus hat sich für euch kreuzigen lassen... ich werd mich selbst wegen euch kreuzigen... ich stecke all diese gedanken jetzt in diese eigentlich total sinnlose datenbank und schließe ab... ich will sie nicht mehr denken, ich will schlafen... träumen... for eternity
14.4.06 23:27


resurrection

das ich DAS wort am HEUTIGEN tag eintippe... -.- meine götter mögen gnade walten lassen ... aber... heute ging es... das wetter war scheiße... -.- ok, es IST immernoch scheiße, aber bei dunkelheit sieht man wetter nur bedingt... hat mich das animiert, aufzustehen?... nein... es war die stille... alle waren untern, haben ihre ostergeschenke gierig an sich gerissen und das papier zerstört... diese sinnlose verpackung... ich... hab mir trotz vielen fragens nichts gewünscht... ich sollte langsam "erwachsen" werden... in der welt der erwachsenen bekommt man nichts mehr geschenkt... man hat mir umschläge gegeben.. sie liegen oben in der schublade.... ungeöffnet... ich werd sie öffnen, wenn ich dazu bereit bin... wenn ich es nötig habe... wenn ich es brauche... whenever that will be....
futtere gerade einen 3 tage alten "felix" .... nein es ist NICHT mein neffe...-.-* es ist ein aus krapfenteig geformter möchtegernhase mit zuckergußglasur und einer rotflannierten oblatenschleife.... es ist hart wie ein brett... egal... es muss weg...
ES sollte auch weg bleiben, wenn sie nicht mal ein nettes wort übrig hat... eine patin, die ihr amt verfehlt hat... kommt rein... bekommt einen gruß von mir, obwohl ich sie nicht austehen kann.... sie... geht an mir vorbei.... ohne wort, ohne blick... die treppe runter.... zum alten nazi... abschied ohne wort ohne blick....
hass -.-
sie ist scum... so wie der rest hier... soll sie doch lieber gleich zur kellertür rein, wenn sie mich nicht ausstehen kann...
ich rege mich schon gar nicht mehr auf... solche sachen... sind typisch für sie... das maß aller dinge.... V. binschek nannte mich auch mal erika.... werd ich nie vergessen.... schlimme erinnerung.
wie ich den geruch von frischem regen vermisste... es hat mich irgendwie wiederbelebt... ein bisschen antrieb gegeben...
wo hatte mein kleiner bruder die zillo her?!.... wenn ich die suche... fehlanzeige... furchtbar... schmach... aber er hat mir die mittelalter-special-cd angedreht... er mag sowas nicht... gute songs... auch STS... tut gut das zu hören... vorbereitung aufs wgt... ziel...
da kommt mir in den sinn: ich brauch noch ein zelt... es gibt nirgendwo eins.... hab letztens ein undichtes armyzelt gesehen...-.- was nützt ein zelt, wenn es keinen regen aushält?! das disaster mach ich nicht nochmal mit... außer wenn ich kein zelt finde, dann muss ich wieder mit dem 1/2-zelt anrücken und mit evas plane... schon lustig... ob auf dem zeltplatz überhaupt genug platz für uns alle ist?!...mad hatter macht sich auch schon sorgen, die arme... nein... ich will belial nicht enttäuschen^^ nicht bei so einer wichtigen angelegenheit^^... obs beim wgt dieses jahr nachts auch wieder so saukalt ist?...-.- ich glaube, ich bin schlauer... ich nehme mir etwas deckenähnliches mit... im halben koffer zu pennen war auch net ganz toll XD nya... ich hab ja auch fast IM koffer schlafen müssen >.< auf der einen seite nässe durch tau, frost und regen... dasselbe wenn man sich aufrichtet im sitzen (stehen is ja nich XD) und auf der anderen seite der koffer... an den füßen... maßlose kälte trotz schuhen... nya... meine füße ragten ja auch fast aus dem zeltchen^^ ich muss immer dran denken, was ich gemacht hätte, wäre ich kein "gummimensch", wie alice mich immer bezeichnet.... ich denke, ich wäre nicht einmal in das zeltlein gekommen Ö.Ö schon lustig... irgendwie... hab ich das bedürfnis, die tortur noch einmal mitzumachen.... andererseits... NEIN! XDDD so viel masochist bin ich auch nicht... schließlich ist mein oberschenkel immernoch teilweise taub deswegen.... aber... seit feier bei alice... weswegen auch immer... kann am glas rotwein liegen... gehts wieder... verspüre immernoch keinen schmerz, aber... zumindest gefühl.... *in felix beiß* schon seltsam, wenn man etwas mit gesicht isst.....>.< wünsch euch allen frohe ostern... außer, jemand mag es nicht, dass wünsch ich demjenigen n schönes arbeitsfreies verlängertes WE.... au revour oder so... sollte französisch lernen.... *verbeug* auf bald...?...
16.4.06 22:03


hmmmz.... mir ist eben grad keine überschrift eingefallen *schulterzuck* ich hab auch jetzt nicht unbedingt die nerven, mir groß was einfallen zu lassen...
es ist so... langweilig...
nicole war am mittwoch da... "großes wiedersehen"... nya... eigentlich wars ganz gut, sie mal wiederzusehen... sie sprach über ihren psychiater... man... ich hab auch irgendwie.... einen nötig... >.< sie gab mir eine broschüre (ey frag mich net, ob ma des so schreibd!) ... ok... 80% der psychiaternotwendigen schäden hab ich... beim rest bin ich mir nicht sicher...*seufZ*... sie meinte, sie verstünde nicht, wie ich die arschtritt *g* als LKleiterin haben kann und noch keine session bei ihr habe... >.< *seufZ*.... sie erzählte mir von der außenwelt... eine hübsche selbstgebastelte kette hat sie mir geschenkt... und einen nya... ich nenns mal stein... den sie von einem chinesen hinterhergeworfen bekam^^... sie fragte mich auch, ob ich mit ihr in final destination 3 gehen würde, weil ihre realschulweibchen sich das nicht trauen... nya... eine hat ja auch vor den schüssen in bambi angst >.< die zau -.- hat in english conversation-prüfung 28 v. 30 punkten! .... na toll... und wir wissen alle, dass sie kein englisch kann.... -.- böse! ich hab... zahnschmerzen.... meine weisheitszähne brechen durch... und ich... hab immernoch keine weisheit -.-* hab mein zimmer umgestellt... brauchte veränderung.... zwar sitzt jetzt meine stereoanlage nicht mehr richtig, aber... ich fühl mich besser... ich hab wieder plaz um zu atmen.... bücher hab ich aus langeweile auch aufgeräumt... ich sollte mehr lesen... zurück zu nicole... sie ist nach k-town gezogen... -.- gangsterghetto.... egerländer... nunja... ok... ich hab sie dann am nachmittag auch dorthingefahren, weil ihre patin in kleelanga leider nicht anzutreffen war... blicke... egal...-.-* alles scum... ich sah gestalten vor mir, deren gegenwart mich möglicherweise in der zukunft heimsuchen wird... -.- ich hoffe es nicht... nein... und wenn ich mal dort landen sollte... bin ich anders... >.< die könnten sich auch schilder mit "I fucked my future" umhängen.... nunja...-.- egal... nicht mein problem... bin ich gerade egoistisch.... oder seh ich nur ein, dass man dort sowieso keinen schritt vorankommt?... ich hoffe.... alice schreibt mal wieder... ich wünsche ihr immernoch gute besserung... falls nötig.... *seufZ* morgen wieder ach so tolle verwandtschaft besuchen... ich muss auf die autobahn... A3... >.< i hope i'll make it.... nya... a-fahrten waren immer das was ich am besten konnte... ich denke nicht, dass ich wahnsinnig viele schwierigkeiten damit haben werde... bis auf meinen nicht vorhandenen orientierungssinn.... mir wäre es lieber, wenn michi mir sagen würde, wo ich hin muss... ich hab kein vertrauen zu ihr... zu meiner mutter... sie macht mich nervös... hält sich immer überall fest... sagt, ich fahr zu schnell... zu weit rechts.... sie war seit jahren nicht mehr auf dem beifahrersitz gesessen.... es ist schwer, zu fahren, wenn neben dir jemand zu sterben droht.... ich hoffe mal... ich bring die 3 brote heil an ihren bestimmungsort... wenn nicht.... egal... -.- ich mag die familie eh nicht...
hab fushigi yuugi bis zum 8. band gelesen... weiter hab ich das noch nicht....>.< es ist fies.... ich will sofort wissen, wie's weitergeht...-.-*** es ist sadistisch einen band an der stelle zu beenden! -.-*** ich hoffe, katze holt sich bald den neuen... alle meine serien... sind ja erstmal auf eis gelegt worden >.<* wie ich clamp hasse... ich muss mich umschauen...
ich hoffe, das wgt ist nicht mehr fern... ich hoffe, die zeit vergeht schnell.... wobei.... zelt?.... >.< ich hab immernoch keins! meine mutter sah letztens die fotos...ich hab sie mir auf der wgt-site angeschaut.... sie sagte... wie kann man nur?!.... obwohl... die würden auch auf die ronneburg passen... wär v.a. näher... dann wüsst ich wo du bist und woran du bist *kopf gegen wand hämmer*....-.-*** es hat sich nichts geändert... sie behandelt mich immernoch wie 12 sie nervt... "hör doch mal andere musik!" .... ich hass den satz so... ich brauche einen großen schrank.... um sie dort einzuschließen! des weiteren brauche ich noch ein bücherregal, weil meins bald durchbricht... >.< man soll ben nicht alles was billig ist kaufen -.- v.a. weils nich mal ein bücherregal sein sollte..... egal... hab ja jetzt genug platz um sie notdürftig auf dem boden zu lagern... wenn nötig... bis unter die decke zu stapeln...
briefe müsste ich auch noch abschicken... ich will nicht... die regen mich auf.... -.-* ich will jetzt keinen stress haben... den hab ich morgen beim fahren.... und wieder eine graue strähne mehr?
na dann ... verabschiede ich mich mal wieder... *mukke verscheuch* *wink*
carpe mortem
21.4.06 11:39


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung